Hinweis zu Cookies
Boxspringbett-24.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „mehr erfahren“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
x
  • Rechnungskauf
    sicher & bequem
  • Kostenlose Lieferung
    direkt ins Schlafzimmer
  • 30 Tage
    Widerrufsrecht
  • Mo - Fr 09 - 16 Uhr
    (0)5121 - 880 65 70

Topper Boxspringbett


Das Topper Boxspringbett – was ist das genau? Wer sich ein Boxspringbett kaufen möchte, kommt schnell auf das Topper Boxspringbett, welches aus Matratze und Topper besteht. Die oberste Schicht ist es, die als Toppermatratze bezeichnet wird und die eigentliche Matratze schont. Das Boxspringbett zeigt somit klar auf, das der Käufer neben der Matratze auch noch eine besondere Auflage erhält. Dabei kann diese bei dem Boxspringbett aus verschiedenen Materialien bestehen und auch in verschiedenen Höhen erwerblich sein. Aber meist beschränkt sich die maximale Höhe auf 10 cm.

Diese Höhe ist dann aber für das Topper Boxspringbett auch ausreichend, denn die erste Auflage hat nur die Aufgabe, eine optimale Lagerung des Körpers zu bieten. Mit dem Topper Boxspringbett schont man nebenher die Matratze, weil die Luftfeuchtigkeit vom Topper wieder abgegeben werden kann, ohne die Matratze zu erreichen. Die obere Auflage ist leichter zu ersetzen, wenn es um den Preis geht, von daher ist das Topper Boxspringbett eigentlich nur zu empfehlen.

Meist ist die obere Lage bei diesem Bett durchgehend angefertigt worden und bedeckt die gesamte Matratze. Man braucht nur zwei einzelne Topperauflagen, wenn das Bett nicht ganz zusammengestellt wird. Wussten Sie, dass in den USA das Topper Boxspringbett nicht angeboten wird? Man nutzt dort stattdessen eine höhere Matratze. Hier ist aber klar, dass man dadurch auch schneller für einen Ersatz der Matratze sorgen muss, weil diese so nicht geschont wird.

Das Material von dem Topper Boxspringbett

Natürlich möchte man gerne wissen, wie Topper-Boxspringbetten zusammengehören. Erst einmal ist da die Bonellfederkern oder aber die Taschenfederkern Matratze, dann kommt auch gleich die Topperauflage. Die Topperauflage besteht aus geschäumten Materialien oder auch aus Naturfasern. Auch Latextopper gibt es für die Topper Boxspringbetten, aber diese sind nicht ganz so empfehlenswert und von daher werden sie auch nur selten angeboten.

Wählen sollte man lieber ein Topper Boxspringbett aus hochwertigem Kaltschaum oder Viscoschaum und bitte nicht aus PU Schaum. Der Auflagetopper aus PU Schaum wird nicht lange halten, was natürlich schade ist. Auch ist eher die Auflage aus Kaltschaum empfohlen, wenn sich der Käufer zu sehr bewegt. Im Viscoschaum können sich die entstehenden Abdrücke nicht ganz so schnell zurückbilden und das kann den Schlaf stören. Der Viscoseschaum ist aber dann für das Topper Boxspringbett ideal, wenn man eher ruhig schläft, aber es gerne warm mag.

Das Topper Boxspringbett mit Naturfasern

Wenn es bei den Auflagen für das Topper Boxspringbett mit Naturfasern geht, nutzen hier viele Hersteller Kokosfaser oder ähnlich Fasern. Die Auflagen für das Boxspringbett aus Naturfasern sind in der Regel nie 10 cm hoch wie die geschäumten Auflagen für das Topper Boxspringbett, sondern niedriger. Sehr luxuriös ist das Topper Boxspringbett mit Rosshaarfüllung in der ersten Auflage. Dafür muss man dann aber auch etwas mehr zahlen, als für die anderen Auflagentopper. Und auch hier sei gesagt, dass die Qualität der Hersteller sehr unterschiedlich ausfallen kann und erst einmal für das eigene Bett genauer unter die Lupe genommen werden sollte.

Der Bezug von dem Topper Boxspringbett

Der Auflagentopper ist natürlich noch mit einem Bezug versehen, damit das Bett auch von allerbester Qualität bleiben kann. Der Bezug selbst für das Topper Boxspringbett hat zwei Aufgaben, einmal die schützende und dann aber auch noch die Aufgabe, dass die Feuchtigkeit besser abgegeben werden kann. Neben diesem Bezug, muss man aber natürlich auch noch ein Spannbettlaken benutzen. Der Bezug für das Topper Boxspringbett kann bei 60 Grad gewaschen werden und dies sollte man regelmäßig durchführen. Vielleicht immer dann, wenn man das Bettlaken selbst wäscht oder bei jedem 2 Mal Betten beziehen. Denn so wird man sich in seinem Topper Boxspringbett absolut wohlfühlen können, wenn es um die Hygiene geht.

* Alle Preise und Versandkosten inkl. 19% MwSt.
* Bei Lieferung nach Österreich, Insellieferung und Lieferung per Nachnahme fallen zusätzliche Versandkosten an.
* Die Lieferung in Ihr Schlafzimmer ist bei Insellieferung nicht möglich.
* Alle Betten werden ohne Dekoration geliefert.